Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile
Übersicht über
alle FSW-Websites

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
Tageszentren Startseite
Tageszentren Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

Wege aus der Inkontinenz: Infoabend im Tageszentrum Winarskystraße

Montag, 26. Juni 2017

Ein Infoabend im Tageszentrum Winarskystraße bot spannende Informationen und jede Menge praktischer Tipps zum Thema Inkontinenz.


Fast eine Million ÖsterreicherInnen sind von Blasen- und/oder Darmschwäche betroffen. Trotzdem ist Inkontinenz in unserer Gesellschaft ein Tabuthema. Dabei gibt es viele Wege, Inkontinenz zu verbessern oder sogar zu heilen.
Um praktische Hilfestellungen und Hintergrundwissen zum Thema anzubieten, lud das FSW-Tageszentrum Winarskystraße vergangene Woche zu einer Informationsveranstaltung.

Irmgard Leiner, Leiterin der FSW-Kontinenzberatung, führte durch den Abend.
Die Mischung aus Theorie und praktischen Tipps begeisterte die zahlreichen BesucherInnen, die das Tageszentrum gut informiert wieder verließen.
Die Gelegenheit Fragen zu stellen wurde ebenfalls genutzt. Bei Snacks, Getränken und informellem Austausch fand der Abend schließlich einen gelungenen Abschluss.

Der nächste Informationsabend findet am 21.9. zum Thema Demenz im Tageszentrum Sechshauser Straße statt.
Eine Anmeldung ist telefonisch unter 01/4000-15845 oder per E-Mail unter tz-sechshauserstrasse@fsw.at möglich

Diese Seite  Drucken drucken  Bewerten bewerten